Musik Rap Leben Melodien Poesie ist mein Gedicht
Musik Rap Leben  Melodien                                                                                                                                                       Poesie ist mein Gedicht

Darf man als Cannabis Patient alles rauchen?

Cannabis als Medizin, doch darf ich als Patient alle Sorten rauchen und wie werde ich eigentlich Cannabis Patient?

Nachdem im Jahr 2017 in Deutschland nahe zu jeder sich einmal mit den gedanken auseinander setzen musste, ob Cannabis legalisiert werden sollte oder es weiterhin als Volksdroge gilt, setzten sich immer mehr Menschen für eine Regulierung der Abgabe von Cannabis ein. 

Doch für viele stellt sich die Frage seit Anfang diesen Jahres, wie werde ich eigentlich Cannabis Patient und was genau darf ich dann einnehmen?

Kiffer oder Patient? 

Ist man einmal als Kiffer abgestempelt, dauert es oft Jahre bis man sich in der Gesellschaft wieder als wertvollen Teil einfindet, doch auch als Patient, der auf Grund seiner Erkrankung keine andere Behandlung mehr haben möchte als Cannabis, da sein Leiden durch andere Medikamente nicht gelindert werden konnte wird  verurteilt. Den Cannabispatientinnen und patienten droht keine Sanktionierung Gemäß § 24a Absatz 2 des Straßenverkehrsgesetzes (STVG), wenn Cannabis aus der bestimmungsgemäßen Einnahme eines für einen konkreten Krankheitsfall verschriebenen  Arzneimittels herrührt.

Welche Cannabisarten werden verschrieben?

Wer einen Patientenausweis hat, darf im Rahmen der Behandlung mit Cannabinoiden Legal in Kontakt kommen.  Hierbei wird unterschieden ob das Cannabis als Extrakt für die Orale Einnahme verschrieben wird, um die gewünschte Dosierung durch Kapseln oder Tropfen zu erreichen. Es gibt auch die Möglichkeit medizinische Cannabisblüten zu inhalieren, zu vaporisieren oder die benötigte Dosierung, durch eine Teezubereitung zu gewinnen. Die Dosierungsanweisungen werden auf dem Patientenausweis festgelegt.

Nach wie viel Stunden nach der Einnahme, darf ich wieder Auto fahren?

Wer die Substanz (THC) bestimmungsgemäß für einen konkreten Krankheitsfall verschrieben bekommt, ist seit dem Zeitpunkt der Ausstellung des Patientenausweises verpflichtet sich selbstständig zu kontrollieren, in wie weit eine Fahrsicherheit besteht. Durch die bestimmungsgemäße Einnahme fährt der Cannabispatient nicht unter Rausch. Erst durch den Einsatz von Cannabismedizin ist der Patient in der Lage, sicher am Straßenverkehr teilzunehmen.

 Info- Links- Hilfe

Die richtige Ernährung spielt stehts eine große Rolle, beim Personaltraining so wie auch bei dem SPRECHGESANG. Training ist  eine tragende Rolle, doch am Sprechen sind wir ständig, was durch den ständigen Konsum von "Müll" nicht erleichtert wird  >>>

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.

Hier finden Sie uns

Kontakt

Schreiben uns noch Heute auf unserer Facebook Seite

Rap-Side

 

thony.e@rap-side.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Ihr wollt einen perfekten Dresscode für das nächste Event dann besucht unsere offizielle Partner Homepage MTR-DressCode

 

Für den richtigen Cut sorgt OD´s Gentlemen Grooming mehr unter ILL-HANDZ.ONE

 

 

 

 

 

 

 

vielen Dank!

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© East-. or Westside Hauptsache Rap-Side